Magdeburg l Betroffen war nach Auskunft von Polizeisprecherin Heidi Winter am Sonntagabend ein Supermarkt im Bereich Olvenstedter Straße in Stadtfeld-Ost in Magdeburg.

Nach ersten Erkenntnissen verschaffen sich drei Männer gegen 21.20 Uhr durch Aufbrechen einer Schiebetür Zutritt zu dem Supermarkt. Im Anschluss sollen die Täter mit einem dunklen Pkw geflüchtet sein. Die Polizei stellte fest, dass diverse Zigarettenschachteln und Spirituosen entwendet wurden. Außerdem hatten die Einbrecher Regale beschädigt. Eine genaue Schadensauflistung liegt derzeitig noch nicht vor, erklärte Heidi Winter.

 

Mitarbeiter der Kriminaltechnik sicherten Spuren am Tatort, die derzeit ausgewertet werden. Die Überprüfung der vorhandenen Videoaufzeichnungen stünde noch aus. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an, hieß es am Montagvormittag.