Magdeburg l Einen Schaden von mehreren Tausend Euro haben Unbekannte durch den Diebstahl von zehn historischen Motorrädern in Magdeburg verursacht. Die Räder wurden aus einer Lagerhalle in der Königstraße entwendet. Die Tatzeit liegt zwischen dem 30. Oktober und 18. November 2019, teilte die Polizei mit.

Die Täter sägten an einem Fenster ein Gitter heraus und gelangten so in die Lagerhalle. Von innen öffneten sie dann die Tür. Für den Abtransport nutzten sie vermutlich ein größeres Fahrzeug, auf dem sie alle Motorräder und Mopeds unterbringen konnten.

Die Höhe des Schadens wird mit einer Summe im unteren fünfstelligen Bereich angegeben. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf. Möglich ist, dass die Fahrzeuge im Internet zum Kauf angeboten werden.

Zeugen, die Hinweise zur Tat oder die Täter haben, können sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0391/546-3292 melden.