1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Magdeburg
  6. >
  7. Elbauenpark Magdeburg: Warum das Sandmännchen neue Freunde bekommen soll

Blühende FigurenElbauenpark Magdeburg: Warum das Sandmännchen neue Freunde bekommen soll

Die Sandmannfigur im Elbauenpark Magdeburg stiehlt den offiziellen Maskottchen offenbar die Schau. Sie ist das beliebteste Fotomotiv. Doch sie steht allein auf weiter Flur. Das soll sich ändern, findet der Kulturausschuss.

Von Christina Bendigs Aktualisiert: 26.01.2022, 09:58
Der Sandmann ist das beliebteste Fotomotiv im Elbauenpark.
Der Sandmann ist das beliebteste Fotomotiv im Elbauenpark. Archivfoto: Uli Lücke

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Magdeburg - Ob Pittiplatsch oder Schnatterinchen, Herr Fuchs und Frau Elster, Moppi oder das Sandmännchen selbst – fast jeder hat sich als Kind regelmäßig vor dem Zubettgehen Schlafsand in die Augen streuen lassen und fast jeder dürfte sich mit einer Figur aus dem beliebten Sandmännchen-Format besonders identifiziert haben. Der Erfolg schlägt sich auch im Elbauenpark nieder.