Magdeburg l Der Mann wird verdächtigt, am Nachmittag des 22. Juni 2020 in einer Drogerie auf dem Breiten Weg in Magdeburg vier hochwertige Artikel entwendet zu haben. Auf Volksstimme-Nachfrage erklärte Reviersprecherin Tracy Bertram, dass sich der Schaden im mittleren dreistelligen Bereich bewege.

Gegen 16 Uhr betrat der Beschuldigte den Verkaufsraum in der Magdeburger Innenstadt und könnte dort vier gleiche Parfums in den Einkaufkorb und später in seinen mitgeführten Rucksack gelegt haben. Danach verließ er den Laden, ohne die Ware zu bezahlen.

Wer erkennt den Täter?

Nach Beschluss des Amtsgerichtes Magdeburg sucht die Polizei nun nach Zeugen, welche die Person auf den folgenden Bildern erkennen. Hinweisgeber werden gebeten sich unter 0391/546-3292 im Polizeirevier Magdeburg zu melden. Die Fahndungsfotos sind auf der Homepage der Magdeburger Polizei einsehbar.