Magdeburg (vs) l Wie die Polizei zu dem Unfall mitteilte, befuhr ein 56-jähriger Magdeburger mit seinem Pkw Dacia gegen 16.50 Uhr die Turmschanzenstraße und überquerte dabei die Brückstraße, um weiter auf der Turmschanzenstraße in Richtung Cracau zu fahren. Dabei übersah der Autofahrer eine 75-jährige Magdeburgerin, die mit ihrem Fahrrad auf der Brückstraße aus Richtung Innenstadt kommend unterwegs war.

Stark blutende Kopfwunde

Der 56-Jährige bemerkte die Fahrradfahrerin zu spät, sodass es zum Zusammenstoß kam, bei dem die Radfahrerin über die Motorhaube des Autos stürzte. Die 75-Jährige fiel zu Boden und verletzte sich dabei schwer am Kopf. Einen Fahrradhelm trug sie nicht. Nach einer ersten medizinischen Versorgung am Unfallort musste die 75-Jährige mit einer stark blutenden Kopfverletzung in ein Krankenhaus gerbracht und dort stationär aufgenommen werden.