Magdeburg l Eine unfreiwillige Pause kurz vor dem Mittag haben am Dienstag die Mitarbeiter der Sparkasse am Alten Markt in Magdeburg einlegen müssen. Grund war ein Feueralarm. Mitarbeiter sowie Kunden mussten das Gebäude verlassen. Ein Team der Feuerwehr Magdeburg rückte aus, konnte aber schnell Entwarnung geben.

Ein Sprecher der Feuerwehr sagte, dass es sich um eine technische Störung der Brandmeldeanlage gehandelt habe. Nach der Entwarnung konnten sowohl Mitarbeiter als auch Kunden wieder zurück in das Gebäude.