Bauarbeiten

Gleise liegen auf Tunnel in Magdeburg

Auf der Tunnelbaustelle in Magdeburg wird jetzt in beiden Röhren gegraben. Außerdem liegen schon die Gleise für die Straßenbahn.

Magdeburg l Auf der Tunnelbaustelle in Magdeburg hat der Tunnelaushub am Damaschkeplatz und auf der Nordseite begonnen. Es wird nun parallel in beiden Tunnelröhren gegraben. Mit Hilfe von Radladern und weiteren Baggern wird die Erde auf Lkw verladen und über den Magdeburger Ring abtransportiert.

Noch etwas weiter westlich haben zudem Ende März 2019 die Arbeiten der Magdeburger Verkehrsbetriebe (MVB) zur Herstellung des neuen Gleisvierecks begonnen. Der Kreuzungsbereich Olvenstedter Straße/ Adelheidring ist deshalb für den Kfz-Verkehr voraussichtlich bis Jahresende komplett gesperrt.

Zunächst erfolgen dort Arbeiten an den alten Schienenanlagen zur Vorbereitung des Ausbaus zum Gleiskreuz. Die 2. Nord-Süd-Verbindung verläuft dann künftig entlang des Editharings weiter in Richtung Norden.

Im gesamten Bereich unter den neuen Bahnbrücken der Gleise 1 bis 13 sind mittlerweile die Straßenbahngleise auf der Tragplatte der Tunneldecke montiert.

Weitere Infos und Fotos zur Tunnelbaustelle in Magdeburg gibt's in unserem Dossier.