Magdeburg l Zu einem Großeinsatz von Feuerwehr und Polizei an der Elbe am Herrenkrug ist es am Donnerstag, 25. Juni 2020, gegen 16.30 Uhr gekommen. Eine Zeugin hatte die Polizei alarmiert und eine scheinbar hilflose Person im Wasser gemeldet. Neben Sanitätern, Polizei, Wasserschutzpolizei und Kräften des Kriseninterventionsteams kam auch ein Rettungshubschrauber zum Einsatz.

Wie die Polizei am Abend mitteilte, handelte es sich um einen 20-jährigen Mann, der in der Elbe ein Bad genommen hatte. Er sei ohne fremde Hilfe ans Ufer gelangt.