Magdeburg l In gleich zwei Keller in der Geißlerstraße brachen Unbekannte am vergangenen Wochenenden ein. Die Täter haben die Türen zu den Kellerverschlägen aufgehebelt. Aus dem einen Kellerraum haben die Diebe zwei Fahrräder gestohlen, aus dem anderen Werkzeug, darunter eine Säge und ein Spaltkeil. Einen weiteren Einbruch gab es über das Oster-Wochenende in einem Architektenbüro in der Bleckenburgstraße. Dort haben die Täter eine Scheibe eingeschlagen und durch das Loch gegriffen, um von innen das Fenster zu öffnen. Die Diebe haben einen Computerbildschirm gestohlen.

Bei einem versuchten Einbruch in ein Mehrfamilienhaus in der Wiener Straße ist es geblieben. Dort hat der Hausmeister am Dienstag einen Schaden an der Eingangstür festgestellt. Offensichtlich wollten die Täter mit Brechwerkzeug die Tür aufhebeln. Doch diese sei zum Glück abgeschlossen gewesen, erklärt Polizeisprecherin Doreen Günther. Und weist darauf hin, wie wichtig es sein kann, die Türen zum Hausflur nachts zu verschließen.