Für Sportfans

Magdeburger Oli-Kino zeigt Aufstiegsfilm zum Abschied von FCM-Stürmer Beck

Ein richtiges Abschiedsspiel gab es für FCM-Stürmer Christian Beck nicht. Dafür zeigt das Magdeburger Oli-Kino die Dokumentation über den Aufstieg des Clubs in die Zweite Liga.

Von Marco Papritz
Die von Ines Möhring am Oli-Kino gestaltete Leuchtreklame zu Ehren von FCM-Stürmer Christian Beck erfreute so manches Fanherz.
Die von Ines Möhring am Oli-Kino gestaltete Leuchtreklame zu Ehren von FCM-Stürmer Christian Beck erfreute so manches Fanherz. Foto: Marco Papritz

Magdeburg - Wenn schon kein Abschiedsspiel für FCM-Stürmer Christian Beck vor dem blau-weißen Anhang, dann eine Abschiedsvorstellung. Ihre Ankündigung, einen Filmabend mit der Dokumentation „Mission Profifußball“ über den langen Weg des 1. FC Magdeburg in die Zweite Bundesliga zeigen zu wollen, sobald dies die Corona-Auflagen möglich machen, setzt Ines Möhring im Oli-Kino in die Tat um.

Am Freitag, 11. Juni 2021, läuft der Film von Kevin Köhler und Marco Schulze (sie begleiteten den Club seit 2012) um 19 Uhr im Traditionskino. Ines Möhring hatte zum Abschied von Christian Beck, der den Club nach über acht Jahren, über 300 Spielen sowie 149 Toren, eine Leuchtreklame gestaltet und damit den Nerv der Fans getroffen. Es seien einige Fans vorbeigekommen, um ein Erinnerungsfoto mit dem Schriftzug zu machen.

75 Besucher im Kinosaal

Nun freut sich die Kinobetreiberin, FCM-Fans wie auch Kulturinteressierte begrüßen zu können – die Lockerungen der Corona-Auflagen zur Eindämmung der Pandemie machen es möglich, dass das Kino mit einer begrenzten Besucherzahl von 75 Gästen wieder öffnen darf.

Über 30 Zuschauer haben sich bereits für den Filmabend mit „Mission Profifußball“ (Eintritt: zehn Euro, ermäßigt acht Euro), in dem natürlich auch Christian Beck zu sehen sein wird, angemeldet. Kleiner Wermutstropfen: Anders als erhofft wird wegen der Sommerpause in Liga 3 wohl kein Spieler beim FCM-Filmabend im Kiezkino dabei sein.

EM-Spiele auf der Leinwand

Außerdem bringt das Kino Fußballfans während der anstehenden Europameisterschaft zusammen. Auf der Leinwand werden alle Spiele mit Beteiligung der Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw gezeigt – am 15. Juni gegen Frankreich (Anstoß 21 Uhr), am 23. Juni gegen Ungarn (21 Uhr) und mögliche Duelle in der K.O.-Runde. Am 19. Juni wird im Oli-Kino der Kultursommer-Hoffest gefeiert.

Einlass erhalten übrigens Genesene, Geimpfte sowie Besucher mit einem tagesaktuellen, negativen Corona-Test. Kontakt zum Kino in der Olvenstedter Straße 25a gibt es unter Telefon 53548622 sowie über dessen Internetseite unter www.oli-kino.de.