Maßnahmen

Dürre: Magdeburger Bäume im Trockenstress

Wer dieser Tage entlang der alten Kanonenbahn in Magdeburg radelt, kann es kaum übersehen: Vor allem junge Bäume leiden unter der Trockenheit. Welkes Blattwerk und teils schon vertrocknete Bäume werfen Fragen auf.

Von Jana Heute Aktualisiert: 04.07.2022, 10:37
Viel zu wenig Regen und wohl auch zu wenig Gießwasser: Einige junge Bäume entlang der beliebten Radstrecke der alten Kanonenbahn in Magdeburg machen einen trostlosen Eindruck. Manche scheinen bereits abgestorben zu sein.
Viel zu wenig Regen und wohl auch zu wenig Gießwasser: Einige junge Bäume entlang der beliebten Radstrecke der alten Kanonenbahn in Magdeburg machen einen trostlosen Eindruck. Manche scheinen bereits abgestorben zu sein. Foto: Jana Heute

Magdeburg - Was die Verantwortlichen in Magdeburg unternehmen, um Bilder von vertrockneten Jungbäumen wie an der Kanonenbahn künftig zu vermeiden und welche Rolle der neu gegründete Runde Tisch Magdegrün dabei spielt.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Aktionsabo

Volksstimme+ 1 Jahr für nur einmalig 59 € statt 119,52€.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.