Magdeburg (vs) l Am Donnerstag wurden der Polizei gleich mehrere Autodiebstähle angezeigt. Vier wurden in der Nacht zum Donnerstag, 12. September 2019, ein Pkw in der Nacht davor gestohlen. So gab eine 60-jährige Magdeburgerin an, dass sie ihren Mazda am Mittwoch, gegen 20.30 Uhr, verschlossen in der Brunnerstraße abstellte. Am Donnerstag bemerkte sie gegen 9 Uhr den Diebstahl.

Eine 29-jährige Magdeburgerin parkte ihren Pkw, ebenfalls ein Mazda, auf einem Parkplatz in der Klausenerstraße. Gegen 22 Uhr sah sie ihr Fahrzeug letztmalig. Am Donnerstagmorgen musste auch sie feststellen, dass ihr Auto gestohlen wurde.

Polizei untersucht mögliche Verbindung

Ein weiterer Mazda wurde  aus der Otto-von-Guericke-Straße entwendet. Ebenso wurde der Polizei am Donnerstag, gegen 5.30 Uhr, durch einen 38-jährigen Magdeburger der Diebstahl seines Citroen angezeigt. Das Auto hatte er am Mittwoch gegen 19 Uhr im Burgkmairweg geparkt. Am Donnerstagmorgen bemerkte der 38-Jährige, dass sein Fahrzeug weg war.

Alle gestohlenen Autos wurden zur Fahndung ausgeschrieben. Ob die Diebstähle im Zusammenhang stehen, wird nun ermittelt.