Magdeburg (jmd) l Die Magdeburgerin Philline Dubiel (20) zählt zu Deutschlands schönsten Frauen und konnte im letzten Jahr bereits vier Misswahl-Titel ergattern. Sie ist „Vize Miss Sachsen-Anhalt“, „Miss Ostdeutschland 2019“, „Miss Deutschland 2019“ und „Vize Top Model Deutschland 2019“ (Foto). Doch ein gutes Jahr später wird sich ihr letzter Titel ändern. Sie bekommt jetzt gewissermaßen ein Upgrade und wird nun doch noch „Top Model Deutschland 2019“. Das bestätigte Detlef Tursies vom Veranstalter MGO.

Grund: Die eigentliche „Top Model Deutschland 2019“-Gewinnerin wurde aufgrund eines Regelverstoßes nachträglich disqualifiziert. Sie hatte an einem Wettbewerb teilgenommen, welcher gegen die Misswahlstatuten verstoßen hat.

Des einen Pech ist des anderen Glück. Die hübsche Magdeburgerin Philline Dubiel soll als Zweite nun auf den ersten Platz nachrücken. Deshalb bekomme sie am heutigen Sonnabend in Wolfenbüttel nachträglich den Titel samt Krone verliehen.

Dabei darf sie ihr Krönchen als „Top Model Deutschland 2019“ allerdings nur kurz tragen. Denn am selben Abend findet die Wahl zum „Top Model Deutschland 2020“ statt. Hier darf sie als Jurymitglied helfen, das schönste Mädchen unter den 16 Teilnehmerinnen zu wählen. Der Gewinnerin wird sie dann die Krone überreichen, mit der sie kurz vorher erst selbst gekrönt wurde. Den Titel sowie die Schärpe nimmt ihr aber keiner so schnell wieder ab.