Magdeburg (vs) l In der Lübecker Straße in Magdeburg wurde eine 16-Jährige, gegen 2 Uhr, von einem 17-jährigen Magdeburger mit einem Messer angegriffen.

Wie die Polizei am Freitagmorgen mitteilt, erlitt die 16-Jährige dabei eine Schnittverletzung, welche anschließend ambulant in einem Krankenhaus behandelt wurde.

Der Täter konnte gestellt werden und musste anschließen selbst von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht werden, da ein 21-jähriger Mann der 16-Jährigen zu Hilfe kam und den Angreifer mit einem Verkaufsaufsteller zu Boden schlug.

Nähere Hintergründe zu der Tat sind derzeitig noch unklar.