Magdeburg (tw/md) l Am Dienstagabend kam es in Magdeburg zu einem schweren Verkehrsunfall. Auf der Kreuzung Westring / Liebknechtstraße waren gegen 21 Uhr zwei Fahrzeuge zusammengestoßen. Wie die Polizei vor Ort mitteilte, habe ein Mann, mit seinem Auto aus der Liebknechtstraße kommend, die rote Ampel missachtet.

Gleichzeitig befuhr eine Frau zusammen mit ihrer schwangeren Tochter und dem Schwiegersohn die Kreuzung. Der Opel der Frau fuhr ungebremst in den Hyundai. Dabei wurden sowohl die Mutter, als auch die 25-jährige werdende Mutter zum Teil schwer verletzt. Der Schwiegersohn erlitt leichte Verletzungen.