Magdeburg (dpa) l Drei Vermummte haben vor einem Magdeburger Einkaufsmarkt den Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes angegriffen, der für die Einhaltung der Corona-Regelungen sorgte.

Freitagabend versetzten sie dem 49-Jährigen vor dem Gebäude einen Schlag gegen den Kopf, wie die Polizei in Magdeburg am Samstag mitteilte. Die Täter seien daraufhin geflüchtet. Der Mitarbeiter erlitt leichte Verletzungen und wurde in einem Krankenhaus behandelt.