Magdeburg l Dicht an dicht stehen Besucher an Wochenenden vor den Buden der beliebten Magdeburger Lichterwelt. Der Mindestabstand wird nicht immer gewährt, eine Maske nicht von jedem Gast getragen. Das Ordnungsamt schreitet kaum ein. Magdeburger kritisieren dieses Verhalten, monieren zudem den Verkauf von Glühwein to go. Wie werden Stadt und Polizei künftig darauf reagieren?

Antworten darauf soll es am 9. Dezember 2020 bei einer Pressekonferenz mit Oberbürgermeister Lutz Trümper und Amtsarzt Dr. Eike Hennig geben. Am Mittwoch wollen beide wieder über die aktuelle Corona-Lage in Magdeburg informieren. Am Dienstag wurden vier Corona-Todesfälle und 21 Neu-Infektionen gemeldet. Weiteres Thema wird das Impfzentrum sein, welches - geht es nach Trümper - in einer Messehalle eingerichtet werden soll.

Die Volksstimme berichtet wieder in einem Liveticker direkt von der Pressekonferenz. 12 Uhr geht es los.