Westerhüsen l Am Mittwochnachmittag (5. September) wurde ein 19-Jähriger von zwei Radfahrern beraubt. Der Mann befand sich gegen 14.30 Uhr im Bereich Welsleber Straße, als ihm zwei Radfahrer entgegen kamen. Unvermittelt stiegen die beiden unbekannten Täter von den Rädern, schlugen auf den Fußgänger ein und entwendeten ihm seinen Rucksack. Das Duo flüchtete danach in Richtung Alt Salbke. 

Das Opfer machte folgende Angaben zu den männlichen Tätern: Einer der beiden trug einen schwarzen Pullover und dunkle Jeans, der Andere hatte einen Vollbart und war mit einem hellgrauen Jogginganzug bekleidet. Gesprochen haben die Männer nicht.

Zeugen gesucht

Der 19-jährige selbst wurde leicht verletzt und zur Untersuchung in die Uniklinik verbracht. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0391/5463292 zu melden.