Magdeburg l Deutschlands schönste Frau - Philline Dubiel (19) aus Magdeburg - möchte unbedingt in die Fußstapfen von Verona Poth und Jana Ina Zarella steigen. Am 20. Dezember 2019 könnte ihr Traum wahr werden und sie in Ägypten zur Miss Intercontinental gekürt werden.

Seit zwei Wochen vertritt das Model in Sharm El Sheikh ihre Heimat. Dort findet die Wahl statt. Seither heißt es proben, proben, proben. Schließlich steigt am Freitag das Finale. Natürlich sei sie vor dem Wettbewerb sehr aufgeregt, berichtet Mama Ulrike Dubiel.

Philline gefällt es in Sharm El Sheikh offenbar sehr gut. Alle Missen würden unheimlich nett und professionell miteinander umgehen. Auf Facebook berichtet sie: Wir sind nicht nur Freunde geworden, sondern eine große Familie.

Bilder

Jetzt heißt es also Daumen drücken für Philline.