1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Magdeburg
  6. >
  7. Startschwierigkeiten für vertikalen Garten in Magdeburg

Grüne WandStartschwierigkeiten für vertikalen Garten in Magdeburg

An einem Wohnblock in Magdeburg-Neustadt soll ein vertikaler Garten entstehen. Die ersten Pflanzen waren bereits angebracht, wurden jetzt aber für Nachbesserungen noch einmal abgenommen.

Von Stefan Harter 23.09.2021, 20:49
An einem Zehngeschosser in Magdeburg-Neustadt soll ein vertikaler Garten entstehen.
An einem Zehngeschosser in Magdeburg-Neustadt soll ein vertikaler Garten entstehen. Foto: Stefan Harter

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Magdeburg - Eigentlich waren die meisten der Pflanzelemente am vertikalen Garten schon angebracht. Doch dann entschieden sich Alexander Bieß und Gordon Motsch von Greencode doch noch einmal auf Nummer sicher zu gehen und entfernten sie. „Es ist eben ein Reallabor“, meint Bieß.