Magdeburg l Erneut wurde in Eigenheime in Magdeburg eingebrochen. Die Polizei teilte mit, dass am Mittwoch zwei Einfamilienhäuser im Stadtteil Neustädter Feld betroffen waren. So sollen die unbekannten Täter zwischen 16.30 und 18 Uhr die Häuser im Bereich Birkenweiler gewaltsam geöffnet haben.

Aus einem Haus wurden Schmuck und Bargeld entwendet. Die Schadenshöhe konnte noch nicht genannt werden. Aus dem zweiten Gebäude entwendeten die Einbrecher einen Rucksack mit einem geringen Bargeldbetrag, teilte die Polizei mit. Derzeit ist noch ungeklärt, ob die Einbrüche zusammenhängen.

Die Polizei sicherte Spuren und leitete die entsprechenden Ermittlungsverfahren ein. Von einer Serie wollte eine Polizeisprecherin angesichts von den häufigen Einbruchsanzeigen in dieser Woche noch nicht sprechen. Vielmehr sei in der dunklen Jahreszeit immer wieder ein Anstieg der Einbruchsdelikte zu beobachten, so die Sprecherin. Die Polizei habe bereits die Streifentätigkeit erhöht und weise auf die Tipps zum Einbruchsschutz hin, ergänzte sie.