Magdeburg (vs) l Zu einer körperlichen Auseinandersetzung ist es am Donnerstagabend kruz vor 19 Uhr in Magdeburg gekommen. Zwei Männer wurden am Ende vor Ort von Rettungskräften behandelt.

Die beiden Männer (31 und 50 Jahre alt) befanden sich laut Polizei am Alten Markt. Nach ersten Erkenntnissen wurde der 31-Jährige von einem Unbekannten geschlagen, wobei der Hintergrund der Auseinandersetzung derzeitig noch unklar ist. Als der 50-Jährige schlichtend eingreifen wollte, sollen beide Männer von mehreren Personen aus einer Personengruppe heraus geschlagen worden sein. Nach der Tat entfernten sich die etwa 10 bis 15 Personen in unterschiedliche Richtungen und konnten im Anschluss von der Polizei nicht mehr festgestellt werden.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.