Havarie

Stromausfall in Magdeburg-Stadtfeld behoben

Nach einer Havarie an einer 10-kV-Leitung in Magdeburg-Stadtfeld waren mehr als 1000 Kunden ohne Strom - darunter auch die Landesfrauenklinik.

Von Marco Papritz
Stromausfall zur Stunde in Magdeburg-Stadtfeld. Hier ein Symbolbild einer Überlandleitung.
Stromausfall zur Stunde in Magdeburg-Stadtfeld. Hier ein Symbolbild einer Überlandleitung. imago images/Jan Eifert

Magdeburg - Von dem Stromausfall in Stadtfeld-Ost in Magdeburg im Bereich Bakestraße waren in der Mittagszeit (29. 7.2021) mehr als 1000 Stromabnehmer betroffen.

Gegen 12.50 Uhr habe es einen Defekt an einer 10-kV-Leitung gegeben, bestätigte eine Sprecherin der Städtischen Werke Magdeburg (SWM) auf Nachfrage. Die Ursache sei noch unklar.

Auch die Landesfrauenklinik Magdeburg musste ohne reguläre Stromversorgung klarkommen. Die SWM verwiesen auf Notstromaggregate, die für solche Ausfälle zur Verfügung stünden. Allerdings konnten nicht alle Bereiche auf diese Weise mit Strom versorgt werden. Eine akute Lage habe es aber nicht gegeben, hieß es dazu weiter.

Seit etwa 14 Uhr ist die Versorgung wieder hergestellt, so die SWM.