Magdeburg l Die Polizei in Magdeburg suchte seit den Mittagsstunden des 21. November 2020 nach einem 8-jährigen Mädchen. Das Kind hatte Verwandte besucht und wollte von dort mit seinem Fahrrad nach Hause fahren. Dort kam sie jedoch nicht an.

Die Polizei startete eine Suchaktion, bei der auch ein Hubschrauber und ein Spürhund zum Einsatz kamen. Das Kind blieb jedoch vermisst. In der Nacht veröffentlichte die Polizei daraufhin einen Suchaufruf.

Am Sonntagvormittag konnte die Polizei dann Entwarnung geben. Nach mehreren Hinweisen aus der Bevökerung wurde das Mädchen auf einem Spielplatz unversehrt entdeckt. Nach der Klärung der weiteren Umstände wird das Kind wieder an die Mutter übergeben, teilte die Polizei mit.