Magdeburg l Wer in der Nacht vom 23. zum 24. August in der Altstadt oder Stadtfeld Bautätigkeiten zu hören meinte, lag mit diesem Eindruck völlig richtig. An der Tunnelbaustelle wurden zu später bzw. sehr früher Stunde die neuen Bahnbrücken im Bereich der Gleise 6 bis 8 eingebaut. Insgesamt 19 Fertigteile hob ein Schwerlastkran an ihren Platz. Im wahrsten Sinn keine leichte Aufgabe, wogen sie doch zwischen 31 und 51 Tonnen. Nach dem Auflegen der Fertigteile wird die Bewehrung für die Betonplatte darauf verlegt, die anschließend aufgebracht wird.

Einbau von Aufzügen geplant

Die Arbeiten zur Herstellung der Gleise und Bahnsteige über die neuen Brücken beginnen Ende September. Neben den Brückenbauarbeiten erfolgen im Bereich der Gleise 6 bis 8 die Arbeiten für die neuen Untergrundflächen der Gleise. Zudem werden dort die Entwässerungs- und Kabel-anlagen sowie die Leit- und Sicherungstechnik erneuert. Gleichzeitig wird an den vorhandenen Bahnsteiggleisen 6 bis 8 gearbeitet, weiterhin gibt es neue Bahnsteigkanten und -dächer. Schließlich ist noch der Einbau von Aufzügen geplant.

Diese Arbeiten erfolgen alle im Rahmen der 2. Ausbaustufe des Gesamtprojekts Ausbau des Eisenbahnknotenpunkts Magdeburg durch die Deutsche Bahn (DB). Diese zweite Stufe soll bis 4. März 2018 beendet werden. Bis dahin steuern die Züge des Fern-und Nahverkehrs baubedingt die Bahnsteige 1 bis 5, den Bahnsteig 9 und die Ersatzbahnsteige 10 und 13 an.

Tour über Magdeburger Tunnelbaustelle

Magdeburg (ri) l An allen Ecken und Enden der Magdeburger Tunnelbaustelle laufen die Arbeiten. Die Volksstimme hat das Großbauvorhaben besucht.

  • Rundgang über die Tunnelbaustelle in Magdeburg. Foto: Martin Rieß

    Rundgang über die Tunnelbaustelle in Magdeburg. Foto: Martin Rieß

  • Rundgang über die Tunnelbaustelle in Magdeburg. Foto: Martin Rieß

    Rundgang über die Tunnelbaustelle in Magdeburg. Foto: Martin Rieß

  • Hier entstehen die Aufgänge zu den Bahnsteigen 7 und 8. Foto: Martin Rieß

    Hier entstehen die Aufgänge zu den Bahnsteigen 7 und 8. Foto: Martin Rieß

  • Der Rest von Bahnsteig 6 vom kölner Platz aus gesehen.

    Der Rest von Bahnsteig 6 vom kölner Platz aus gesehen.

  • Rundgang über die Tunnelbaustelle in Magdeburg. Foto: Martin Rieß

    Rundgang über die Tunnelbaustelle in Magdeburg. Foto: Martin Rieß

  • Rundgang über die Tunnelbaustelle in Magdeburg. Foto: Martin Rieß

    Rundgang über die Tunnelbaustelle in Magdeburg. Foto: Martin Rieß

  • Große Mengen an Erde wurden im Bereich der früheren Bahnpost bewegt. Foto: Martin Rieß

    Große Mengen an Erde wurden im Bereich der früheren Bahnpost bewegt. Foto: Martin Rie&#...

  • Rundgang über die Tunnelbaustelle in Magdeburg. Foto: Martin Rieß

    Rundgang über die Tunnelbaustelle in Magdeburg. Foto: Martin Rieß

  • Rundgang über die Tunnelbaustelle in Magdeburg. Foto: Martin Rieß

    Rundgang über die Tunnelbaustelle in Magdeburg. Foto: Martin Rieß

  • Rundgang über die Tunnelbaustelle in Magdeburg. Foto: Martin Rieß

    Rundgang über die Tunnelbaustelle in Magdeburg. Foto: Martin Rieß

  • Blick über den Damaschkeplatz. Foto: Martin Rieß

    Blick über den Damaschkeplatz. Foto: Martin Rieß

  • Rundgang über die Tunnelbaustelle in Magdeburg. Foto: Martin Rieß

    Rundgang über die Tunnelbaustelle in Magdeburg. Foto: Martin Rieß

  • Arbeiten an der Stützmauer neben Bahnsteig 1. Foto: Martin Rieß

    Arbeiten an der Stützmauer neben Bahnsteig 1. Foto: Martin Rieß

  • Rundgang über die Tunnelbaustelle in Magdeburg. Foto: Martin Rieß

    Rundgang über die Tunnelbaustelle in Magdeburg. Foto: Martin Rieß

  • Rundgang über die Tunnelbaustelle in Magdeburg. Foto: Martin Rieß

    Rundgang über die Tunnelbaustelle in Magdeburg. Foto: Martin Rieß

  • Rundgang über die Tunnelbaustelle in Magdeburg. Foto: Martin Rieß

    Rundgang über die Tunnelbaustelle in Magdeburg. Foto: Martin Rieß

  • Künftige Ein- und Aussfahrt am City Carré. Foto: Martin Rieß

    Künftige Ein- und Aussfahrt am City Carré. Foto: Martin Rieß

  • Rundgang über die Tunnelbaustelle in Magdeburg. Foto: Martin Rieß

    Rundgang über die Tunnelbaustelle in Magdeburg. Foto: Martin Rieß

  • Betonverkleidung in Sandsteinoptik. Foto: Martin Rieß

    Betonverkleidung in Sandsteinoptik. Foto: Martin Rieß

  • Vorbereitung der Betonpfähle auf den Anschluss der nächsten Bauteile. Foto: Martin Rieß

    Vorbereitung der Betonpfähle auf den Anschluss der nächsten Bauteile. Foto: Martin Rie&...

  • Vorbereitung der Betonpfähle auf den Anschluss der nächsten Bauteile. Foto: Martin Rieß

    Vorbereitung der Betonpfähle auf den Anschluss der nächsten Bauteile. Foto: Martin Rie&...

  • Rundgang über die Tunnelbaustelle in Magdeburg. Foto: Martin Rieß

    Rundgang über die Tunnelbaustelle in Magdeburg. Foto: Martin Rieß

  • Rohre der Wasserhaltung, über die das abgepumpte Wasser in die Künette gepumpt wird. Foto: Martin Rieß

    Rohre der Wasserhaltung, über die das abgepumpte Wasser in die Künette gepumpt wird. Fo...

  • Blick auf den Tunnelbau von der Maybachstraße zur gesperrten Ringauffahrt aus Richtung Innenstadt in Richtung Norden. Foto: Martin Rieß

    Blick auf den Tunnelbau von der Maybachstraße zur gesperrten Ringauffahrt aus Richtung Innen...

  • Blick in den künftigen Betriebsraum für den Tunnel. Foto: Martin Rieß

    Blick in den künftigen Betriebsraum für den Tunnel. Foto: Martin Rieß

  • Blick in den neuen Betriebsraum. Foto: Martin Rieß

    Blick in den neuen Betriebsraum. Foto: Martin Rieß

  • Auf dem Kölner Platz laufen arbeiten an der Rampe. Foto: Martin Rieß

    Auf dem Kölner Platz laufen arbeiten an der Rampe. Foto: Martin Rieß

  • Ein Schadensfall muss am Düker im Bereich der Einmündung der Bahnhofstraße in die Ernst-Reuter-Allee beseitigt werden. Foto: Martin Rieß

    Ein Schadensfall muss am Düker im Bereich der Einmündung der Bahnhofstraße in die ...


Bauende für 2019 anvisiert

Das Gesamtvorhaben soll bis 2019 beendet werden. Ziel des Projekts ist seitens der Deutschen Bahn die Entflechtung der Ein- und Ausfahrmöglichkeiten sowie die Erhöhung der Streckengeschwindigkeiten im Bereich des Eisenbahnknotens Magdeburg. Die besondere Herausforderung für alle Beteiligten ist die Brückentunnel-Kombination an der Ernst-Reuter-Allee, weil hier auf engstem Raum drei Bauherren – DB, Magdeburger Verkehrsbetriebe und Landeshauptstadt – auf drei Ebenen agieren.