Magdeburg (vs) l Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei in Magdeburg gegen 14 Uhr am 26. September 2019. Die 66-jähige Passantin befand sich im Allee-Center in der Magdeburger Altstadt und verließ das Einkaufszentrum durch den Eingang zum Breiten Weg. Hinter ihr befand sich ein Rollstuhlfahrer.

Da die Fußgängerin nicht ortskundig war, musste sie sich nach dem Verlassen des Centers orientieren und blieb stehen. Der Rollstuhlfahrer bemerkte das Anhalten nicht und fuhr die Frau an. Hierdurch stürzte diese und wurde verletzt. Ersthelfer informierten Rettungskräfte, welche die 66-Jährige im Anschluss in ein Krankenhaus brachten. Dort wurde sie stationär aufgenommen.

Rollstuhlfahrer begeht Unfallflucht

Der Rollstuhlfahrer entfernte sich nach dem Zusammenstoß vom Unfallort. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu dem unbekannten Rollstuhlfahrer geben können. Hinweisgeber werden gebeten sich unter 0391/546-3292 im Polizeirevier Magdeburg zu melden.