Magdeburg l Wie angekündigt trafen sich am 27. Februar 2019 Hunderte Lehrer am Vormittag in Magdeburg zu einem Streik. Aufgerufen hatte die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW).

Vor dem Finanzministerium im Editharing fand ab 11 Uhr eine Kundgebung statt. Die Auf- und Zufahrten zum Magdeburger Ring waren in diesem Bereich für den Verkehr gesperrt, ebenso die Kreuzung direkt vor dem Ministerium. Auf dem Parkplatz war eine Bühne aufgebaut.

Die Gewerkschaften verlangen sechs Prozent mehr Lohn. Am Donnerstag beginnt die dritte Tarifrunde im öffentlichen Dienst.

Bilder