Magdeburg l Noch ist nicht geklärt, wie es in Magdeburg am 19. November 2018 zu diesem Unfall kommen konnte. Nach ersten Angaben könnte laut Polizei ein medizinischer Notfall eingetreten sein. Der Lkw-Fahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Was war geschehen? Am Montagabend war der 32-jährige Lkw-Fahrer in Magdeburg auf der Walther-Rathenau-Straße in Richtung Uniplatz unterwegs, als er plötzlich und ohne Fremdeinwirken nach links von der Straße abkam. Dabei wurden im Bereich Krökentor Absperrpfosten und eine elektronische Verkehrsleittafel beschädigt.

Das Fahrzeug wurde zur Beweissicherung von der Polizei sichergestellt.