Magdeburg l 56 Männer und Frauen bestimmen im Stadtrat über die Geschicke Magdeburgs und damit über einen Großteil des täglichen Lebens - von Kita bis Friedhof - jedes Magdeburgers. Für die Besetzung der neuen ebenfalls 56-köpfigen Ratsversammlung schicken zwölf Parteien und Wählervereinigungen insgesamt 457 Kandidaten ins Rennen. Die Volksstimme wird vor der Wahl alle Kandidaten in Kurzform vorstellen.

Bereits am Donnerstag, 2. Mai 2019, lädt die Volksstimme zum öffentlichen Wahlforum (19 bis 21 Uhr) ins Kulturzentrum Moritzhof am Moritzplatz ein. Im Vorfeld wurden alle zwölf Parteien/Vereinigungen darum gebeten, einen Vertreter zum Forum zu entsenden, der das Credeo der eigenen Reihen, die Hauptziele in der Kommunalpolitik auf dem Forum vertritt und sich den Fragen von Journalisten und anschließend der Gäste am offenen Mikrofon stellt. Davon machen alle Farben bis auf Die Partei (2004 von Redakteuren des Satire-Magazins Titanic gegründet) Gebrauch.

Elf Gäste beim Wahlforum

Auf dem Podium zum Wahlforum am 2. Mai werden drei Frauen und acht Männer für SPD, CDU, Die Linke, Grüne, AfD, FDP, Tierschutzpartei, future!, Gartenpartei, Bund für Magdeburg und die Tierschutzallianz sitzen (Reihenfolge hier nach Höhe des Wahlergebnisses von 2014).

Magdeburger Kandidaten beim Wahlforum

Magdeburg (ja) l Im Volksstimme-Wahlforum wird elf Bewerbern für einen Platz im Stadtrat Magdeburg auf den Zahn gefühlt.

  • Falko Grube von der SPD ist in Magdeburg Stadtratskandidat 2019. Foto: SPD Magdeburg

    Falko Grube von der SPD ist in Magdeburg Stadtratskandidat 2019. Foto: SPD Magdeburg

  • Madeleine Linke von den Grünen ist in Magdeburg Stadtratskandidat 2019. Foto: Grüne Magdeburg

    Madeleine Linke von den Grünen ist in Magdeburg Stadtratskandidat 2019. Foto: Grüne Mag...

  • Lydia Hüskens von der FDP ist in Magdeburg Stadtratskandidat 2019. Foto: FDP Magdeburg

    Lydia Hüskens von der FDP ist in Magdeburg Stadtratskandidat 2019. Foto: FDP Magdeburg

  • Oliver Kirchner von der AfD ist in Magdeburg Stadtratskandidat 2019. Foto: AfD

    Oliver Kirchner von der AfD ist in Magdeburg Stadtratskandidat 2019. Foto: AfD

  • Burkhard Moll von der Tierschutzpartei ist in Magdeburg Stadtratskandidat 2019. Foto: Tierschutzpartei

    Burkhard Moll von der Tierschutzpartei ist in Magdeburg Stadtratskandidat 2019. Foto: Tierschutzp...

  • Josef Fassl von der Tierschutzallianz ist in Magdeburg Stadtratskandidat 2019. Foto: Tierschutzallianz Magdeburg

    Josef Fassl von der Tierschutzallianz ist in Magdeburg Stadtratskandidat 2019. Foto: Tierschutzal...

  • Wigbert Schwenke von der CDU ist in Magdeburg Stadtratskandidat 2019. Foto: CDU

    Wigbert Schwenke von der CDU ist in Magdeburg Stadtratskandidat 2019. Foto: CDU

  • Oliver Müller von der Linken ist in Magdeburg Stadtratskandidat 2019. Foto: Die Linke Magdeburg

    Oliver Müller von der Linken ist in Magdeburg Stadtratskandidat 2019. Foto: Die Linke Magdeburg

  • Roland Zander von der Gartenpartei ist in Magdeburg Stadtratskandidat 2019. Foto: Gartenpartei

    Roland Zander von der Gartenpartei ist in Magdeburg Stadtratskandidat 2019. Foto: Gartenpartei

  • Mirko Stage von future! ist in Magdeburg Stadtratskandidat 2019. Foto: future! Magdeburg

    Mirko Stage von future! ist in Magdeburg Stadtratskandidat 2019. Foto: future! Magdeburg

  • Evelyn Schulz vom Bund für Magdeburg ist Stadtratskandidat 2019. Foto: Bund für Magdeburg

    Evelyn Schulz vom Bund für Magdeburg ist Stadtratskandidat 2019. Foto: Bund für Magdeburg

Zum offenen Forum im Moritzhof sind alle interessierten Magdeburger eingeladen, sich einen Überblick über die Positionen der Bewerber für den neuen Stadtrat zu verschaffen. Im Teil eins der Veranstaltung werden Volksstimme-Redakteure den Kandidaten – alle Gäste treten für ihre Partei/Vereinigung auch in einem Magdeburger Wahlbereich an – auf den Zahn fühlen. Im Anschluss hat das Publikum die Möglichkeit, einem oder mehreren Bewerbern Fragen zu stellen.

Von den elf politischen Gästen des Abends haben acht parlamentarische Erfahrung. Falko Grube ist SPD-Stadtvorsitzender, Vizechef der SPD-Ratsfraktion und überdies Mitglied des Landtages. Mit Wigbert Schwenke (CDU) und Oliver Müller (Die Linke) sitzen zwei weitere langjährige Ratsmitglieder und Fraktionsvorsitzende auf dem Podium. Auch Roland Zander, 2014 als Einzelkämpfer für die Gartenpartei in den Stadtrat eingezogen, führt heute eine dreiköpfige Ratsfraktion an. Zander sammelte unter der Gartenpartei-Fahne während der laufenden Ratslegislatur geschickt Abtrünnige aus anderen Fraktionen ein.

AfD 2014 gescheitert

Oliver Kirchner zog 2016 für die AfD in den Landtag von Sachsen-Anhalt und steht heute der dortigen Fraktion vor. Lokalpolitisch scheiterte die AfD mit ihrer 2014 erstmals im Stadtrat etablierten Fraktion binnen Monatsfrist an internen Machtkämpfen, die Austritte in Serie und die Auflösung der Fraktion zeitigten.

Lydia Hüskens saß von 2002 bis 2011 für die FDP im Landtag, für den liberalen Kreisverband in Magdeburg und ist Vizechefin der Landes-FDP.

Kommunalpolitische Erfahrung auch vorangegangener Ratslegislaturen können auch Mirko Stage (future!) und Josef Fassl (Tierschutzallianz) in die Waagschale werfen.

Ex-Gastronom tritt an

Die Position der Grünen vertritt auf dem Forum die erst 26-jährige Studentin Madeleine Linke. Für die Tierschutzpartei geht Burkhard Moll an den Start, der vielen Magdeburgern als prominenter Ex-Gastronom vom Stadtfelder „Moll“ ein Begriff sein dürfte. Für die Freien Wähler/Bund für Magdeburg nimmt die Ruheständlerin Evelin Schulz auf dem Podium Platz.

Der Eintritt zum Wahlforum ist frei.

Ergebnis der Kommunalwahl 2014

Ergebnis der Stadtratswahl 2014 in Prozent und Wählerstimmen:

SPD 25,42 %, 55.683 Stimmen

CDU 25,24 %, 55.285 Stimmen

Die Linke 22,20 %, 48 .618 Stimmen

Grüne 10,63 %, 23.282 Stimmen

AfD 4,82 %, 10.548 Stimmen

FDP 3,29 %, 7203 Stimmen

Tierschutzpartei 2,08 %, 4552 Stimmen

future! 1,98 %, 4345 Stimmen

Gartenpartei 1,90 %, 4162 Stimmen

Bund für Magdeburg 1,61 %, 3530 Stimmen

Tierschutzallianz 0,43 %, 950 Stimmen

NPD 0,33 %, 719 Stimmen

Einzelbewerber Frank Guderjan 0,08 %, 172 Stimmen