Magdeburg l In der Sohlener Straße im Magdeburger Stadtteil Westerhüsen ist es am 5. Januar 2020 zu einem Wasserrohrbruch gekommen. Am Nachmittag gegen 16 Uhr wurde der Schaden an einer Trinkwasserleitung gemeldet. Ein Teil der Fahrbahn wurde dabei zerstört und muss nun repariert werden. Bis dahin bleibt die Sohlener Straße gesperrt.

Von Einschränkungen in der Trinkwasserversorgung sind Kunden in der Wolmirsleber Straße, Holsteiner Straße und Am Wellenberge betroffen, wie Cornelia Kolberg, Sprecherin der Städtischen Werke Magdeburg (SWM), auf Volksstimme-Anfrage erklärte.

Aufgrund der Straßensperrung wird die Buslinie 66 der Magdeburger Verkehrsbetriebe (MVB) umgeleitet. Diese fährt über Welsleber Straße, Bahnhof Südost und Alt-Westerhüsen nach Westerhüsen sowie ab Bahnhof Südost über Welsleber Straße zum Bördepark. Die Haltestellen Am Wellenberge können nicht bedient werden. Die Haltestellen Langenweddinger Straße werden in die Welsleber Straße verlegt.