Appell der elektronischen Musik für den Frieden

Weltweit Interesse am DJ-Friedensprojekt aus Magdeburg

Elektronische Musik gegen den Ukrainekrieg - das ist ein Anliegen von Marcel Strömer aus Magdeburg. Mehr als 300 DJs aus aller Welt sind bereits dabei.

Von Martin Rieß 28.05.2022, 07:00
Blick auf die von Marcel Strömer aus Magdeburg initiierte Seite der "DJs for Worldpeace". Es geht darum, mit Musik gegen den Ukrainekrieg zu protestieren.
Blick auf die von Marcel Strömer aus Magdeburg initiierte Seite der "DJs for Worldpeace". Es geht darum, mit Musik gegen den Ukrainekrieg zu protestieren. Foto: Martin Rieß

Magdeburg - Dieser Tage knackt der Magdeburger DJ Marcel Strömer die 400er-Marke: Rund 300 DJs werden sich dann mit 400 Beiträgen mit einer Länge von anderthalb bis zwei Stunden am Projekt „DJ:Set You free - DJs for Worldpeace“ beteiligen. Vor über einem Jahr hatte Marcel Strömer ausgehend von seiner Internetplattform „Radio Kosmos“ diesen Appell der elektronischen Musik für den Frieden initiiert - mit Beginn des Ukrainekriegs im Februar hat dieser eine zuvor ungeahnte Aktualität und Brisanz erhalten. DJs der unterschiedlichen Genres der elektronischen Musik steuern hier ihre Sets - die selbst angemischte Musik - bei, um ein Zeichen für einen sofortigen Stopp des Kriegs zu setzen.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.