Magdeburg (ag) l Mit einem Foto aus einer Überwachungskamera erhofft sich die Polizei in Magdeburg einen Fahndungserfolg. Ein Mann wird verdächtig, im Oktober 2017 versucht zu haben, in einer Rossmannfiliale in der Großen Diesdorfer Straße Drogerieartikel im Wert von ca. 270 Euro zu entwenden. Dies ergab die Auswertung von Aufnahmen der Überwachungskamera, teilte die Polizei mit.

Die Bilder zeigen, dass der Tatverdächtige Artikel in einer Einkaufstasche zusammentrug und diese so in ein Regalfach stellte, dass sie später hätte abgeholt werden können. Gesucht werden nun Personen, die Hinweise zu dem Mann geben können. Diese werden gebeten, sich im Polizeirevier Magdeburg unter der Telefonnummer 0391/546-3292 zu melden.

Das Foto des Verdächtigen ist auf der Homepage der Polizei Sachsen-Anhalt zu sehen.