Magdeburg l Die drei Weißen Löwen-Kinder, die am 19. November 2019 im Zoo Magdeburg das Licht der Welt erblickten, sind nun auch für die Besucher zu sehen.

Mutter Kiara, die sich in den vergangenen Tagen laut Zoochef Kai Perret noch als sehr restriktiv erwiesen hatte und die Kleinen zurückhielt, ließ ihren Nachwuchs nun in den Schaubereich gehen. Und die Chancen stehen hoch, dass sie dort auch in den nächsten Tagen wieder spielen werden – insbesondere am Vormittag, wenn die Pfleger die Boxen reinigen.

In den Außenbereich dürfen zwei kleinen Katzen und der kleine Kater noch nicht. „Sie sind noch nicht geimpft“, so Perret gegenüber der Volksstimme. Da wolle man bei dem nasskalten Wetter kein Risiko eingehen. „Nicht, dass sie noch einen Schnupfen bekommen.“

Mit etwa acht Wochen bekommen die Katzenkinder dann ihre Schutzimpfung.