Magdeburg l Eine 64-jährige Magdeburgerin war am 3. April 2019 gegen 15.15 Uhr mit ihrem Hyundai und gemäßigter Geschwindigkeit auf dem Breiten Weg in nördlicher Richtung unterwegs, da bereits zuvor Personen über die Fahrbahn liefen, um eine einfahrende Straßenbahn zu erreichen.

Hinter einem geparkten Pkw betrat plötzlich ein elfjähriges Kind die Fahrbahn, um ebenfalls noch zur Straßenbahn zu kommen. Die 64-Jährige bemerkte das Mädchen jedoch zu spät. Es kam zum Zusammenstoß.

Die Elfjährige musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.