Barierrefreies Wohnen

Am Lehmweg in Oebisfelde entsteht neue Seniorenwohnanlage

Eine neue Seniorenwohnanlage wird Am Lehmweg in Oebisfelde gebaut. Im Gespräch mit der Volksstimme gibt der Investor einen Einblick in seine Pläne.

Von Ines Jachmann Aktualisiert: 22.06.2022, 18:11
Seniorenzentrum Am Schlüsselkorb in Gardelegen: Ein solches Gebäude in U-Form soll auch in Oebisfelde gebaut werden.
Seniorenzentrum Am Schlüsselkorb in Gardelegen: Ein solches Gebäude in U-Form soll auch in Oebisfelde gebaut werden. Foto: Siegmar Riedel

Oebisfelde - Seit Herbst 2021 sind die Arbeiten am neuen Wohngebiet Am Lehmweg in Oebisfelde in vollem Gang. Neben dem Bau einer Kindertagesstätte werden dort auch Ein- und Mehrfamilienhäuser gebaut. Was bisher nicht bekannt war: Dort soll auch eine Seniorenwohnanlage entstehen. Investor dieses Projektes ist die Drei FFF Immobilien GmbH aus Ivenrode.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.