Oebisfelde-Weferlingen (vs) l In Weferlingen ist ein Bungalow durch ein unbeaufsichtigtes Feuer abgebrannt - es entstand ein Sachschaden von etwa 5000 Euro. Doch was war genau passiert?

Die Besitzer der Gartenlaube haben in ihrem Kamin ein Feuer angezündet und dann, so die Polizei, unbeaufsichtigt gelassen. So sei das Feuer auf den Bungalow unbemerkt übergegangen und konnte sich ausbreiten.

Zusätzlich zu dem Bungalow sei auch ein Gewächshaus durch die Hitze beschädigt worden, teilte die Polizei in ihrer Pressemitteilung mit. Für die Gartenlaube gab es keine Rettung: Sie ist vollständig ausgebrannt.