Tourismus

Wassensdorfer Badekuhle: Oebisfelder planen ein Paradies für Camper

Still ruht der See – noch. Denn an der Wassensdorfer Badekuhle tut sich was. Zumindest auf dem Papier. Ein Ehepaar aus Oebisfelde will das Gelände pachten und hat Großes vor. Was genau, haben Nicole und Alexander Albrecht im Gespräch mit der Volksstimme verraten.

Von Ines Jachmann 16.06.2022, 17:15
Nicole und Alexander Albrecht wollen an der Wassensdorfer Badekuhle ein Paradies für Camper errichten.
Nicole und Alexander Albrecht wollen an der Wassensdorfer Badekuhle ein Paradies für Camper errichten. Fotos: Ines Jachmann

Wassensdorf - Eine halbe Million Euro investieren – kein Pappenstiel. Doch Albrechts wollen den Schritt wagen. Ihr Konzept klingt vielversprechend und könnte zu einem wichtigen Tourismusmagneten in der Region werden.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.