Oschersleben (az) l Die Kleinannahmestelle in Oschersleben ist ab heute wieder geöffnet - wenn auch mit verschiedenen Einschränkungen. Wie der zuständige Kommunalservice des Landkreises Börde (KsB) auf seiner Internetseite mitteilt, öffnet die Einrichtung vorläufig an zwei Tagen in der Woche – nämlich mittwochs von 8 bis 18 Uhr sowie freitags von 8 bis 17 Uhr. Angenommen wird nur Hecken-, Baum- und Strauchschnitt.

Darüber hinaus gilt: Es dürfen sich maximal fünf Fahrzeuge auf einmal auf dem Betriebsgelände befinden. Zulässig sind zwei Personen pro Auto, allerdings keine Kinder. Kunden müssen auf dem Gelände der Kleinannahmestelle einen Mund-Nase-Schutz sowie Handschuhe tragen.

Die KsB-Mitarbeiter sind verpflichtet, in der Nähe der Kundenfahrzeuge ebenfalls einen Mund-Nase-Schutz, Handschuhe sowie eine Schutzbrille zu tragen. Fahrzeugen mit mehr als zwei Personen an Bord sowie Menschen ohne die entsprechenden Schutzartikel wird der Zugang zum Betriebsgelände verwehrt.