Völlig losgelöst

Harbke startet donnernd und guter Hoffnung in den Karneval

Elfter Elfter, elf Uhr elf: In Harbke donnert es kurz, dann regnet es Konfetti zwischen Rat- und Kulturhaus; aus den Lautsprechern dröhnt ein fröhliches „Helau!“ – und die fünfte Jahreszeit ist offiziell durch den Harbker Carneval Verein (HCV) eröffnet.

Von Ronny Schoof Aktualisiert: 11.11.2022, 14:02
Dreifach gedonnert und damit traditionell und buntheiter die fünfte Jahreszeit eröffnet: "Harbke, Helau!" mit den HCV-Mitgliedern, Schulkindern und Einwohnern.
Dreifach gedonnert und damit traditionell und buntheiter die fünfte Jahreszeit eröffnet: "Harbke, Helau!" mit den HCV-Mitgliedern, Schulkindern und Einwohnern. Fotos: Ronny Schoof

Harbke - War der tollitäre Auftakt an der Wirbke im Vorjahr noch von reichlich Skepsis und Vorsicht geprägt, ob der Karneval überhaupt schon wieder in bewährter Weise mit Party, Prunk und Prinzenpaar zelebriert werden könne – was sich angesichts des Corona-Winters bald darauf auch als berechtigte Zweifel herausstellte –, haben die HCV-Narren um Frank Koch am Freitag nun einen deutlich optimistischeren Start hingelegt. Im Grund ganz wie in „alten“ Zeiten, mit dem Unterschied, dass man abermals nicht direkt vor dem Rathaus die Regentschaft über die Gemeinde übernahm.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.