Oschersleben l Christian Matschulla hat auf dem Oschersleber Standesamt seine Jacqueline in den Hafen der Ehe geführt. Dass die Leipziger ausgerechnet in der Bodestadt geheiratet haben, hat einen ganz besonderen Grund. Beide sind eingefleischte Opelfans, Christian kommt seit 2007 hierher, seine nun Angetraute seit sechs Jahren.

„Opel verbindet eben. Und wenn in Oschersleben das weltgrößte Opeltreffen stattfindet, hier ein echtes Mekka der Opelfans ist, dann muss man hier auch heiraten“, meint der Bräutigam. Standesgemäß fuhr das Brautpaar im Opel Rekord, Baujahr 1972, vorgefahren, gekleidet imRockabilly-Style. Still und heimlich haben die Freunde der Frischvermählten so manche Überraschung vorbereitet und auch die Motorsportarena zog für eine unvergessliche Hochzeitsparty mit. So feierte das junge Glück auf dem Tower.

50.000 Fans feiern Opel in Motorsportarena

Oschersleben (spt) l Mehr als 50.000 Fans haben am Wochenende auf dem Opeltreffen in der Motorsportarena Oschersleben gefeiert.

  • Anke Witte mit ihrem

    Anke Witte mit ihrem "Mr. Gray Opel Adam S". Foto: Sebastian Pötzsch

  • Wie ein militanter Schneeschieber sieht dieser zu meinem Funcar umgebauter Opel Corsa aus. Foto: Sebastian Pötzsch

    Wie ein militanter Schneeschieber sieht dieser zu meinem Funcar umgebauter Opel Corsa aus. Foto: ...

  • Viele Zuschauer zog auch das Drift-Training auf der Rennstrecke an. Foto: Sebastian Pötzsch

    Viele Zuschauer zog auch das Drift-Training auf der Rennstrecke an. Foto: Sebastian Pötzsch

  • Nicht schön aber besonders laut: Dieser Opel Tigra schaffte es bei der Lautstärkemessung am Auspuff auf immerhin 135,5 Dezibel. Foto: Sebastian Pötzsch

    Nicht schön aber besonders laut: Dieser Opel Tigra schaffte es bei der Lautstärkemessun...

  • Viele Zuschauer lockten  die 1/8-Meile-Rennen an die Strecke. Foto: Sebastian Pötzsch

    Viele Zuschauer lockten die 1/8-Meile-Rennen an die Strecke. Foto: Sebastian Pötzsch

  • Auch Sascha Tietz trat mit seinem Opel GT2 in einem der Wettbewerbe an. Foto: Sebastian Pötzsch

    Auch Sascha Tietz trat mit seinem Opel GT2 in einem der Wettbewerbe an. Foto: Sebastian Pötz...

  • Driften bis die Reifen platzen, das Burn-Out-Training zog viele Zuschauer an. Foto: Sebastian Pötzsch

    Driften bis die Reifen platzen, das Burn-Out-Training zog viele Zuschauer an. Foto: Sebastian P&#...

  • Viel glänzendes Chrom und glitzernder Lack:  Autos die an den Schönheitswettbewrben teilgenommen haben. Foto: Sebastian Pötzsch

    Viel glänzendes Chrom und glitzernder Lack: Autos die an den Schönheitswettbewrben tei...