Oschersleben (vs) l Ein Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen hat sich auf der Hornhäuser Straße in Oschersleben (Landkreis Börde) ereignet. Sechs Menschen wurden dabei verletzt. Wie die Polizei berichtet, kam ein 24-Jähriger am Sonntag (30. August) mit einem BMW aus Richtung Hornhausen.

"Bei der Fußgängerampel kam er nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem entgegenkommenden PKW Audi, wodurch sich der BMW dreht"“, berichtet Polizei-Pressesprecher Matthias Lütkemüller. "In der weiteren Folge stieß der sich drehende BMW gegen einen VW, der ebenfalls im Gegenverkehr war. Zum Stillstand kam der BMW auf dem linksseitigen Fußweg."

Sowohl der Fahrer als auch der Beifahrer des BMW, sowie der Fahrer des Audi zogen sich leichte Verletzungen zu. Den drei Insassen des VW erging es ebenso. Unter ihnen war ein sechsjähriges Mädchen. Laut Polizei wurden die Verletzen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Alle Fahrzeuge wurden bei dem Unfall so beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.