Naturschutz

Storchenpaar „Helga“ und „Günter“ zieht in Wulferstedt seinen Nachwuchs groß

In Wulferstedt ist ein Storchen-Paar heimisch. Und es hat sich Nachwuchs eingestellt.

Von Yvonne Heyer 02.06.2021, 12:32 • Aktualisiert: 02.06.2021, 14:03
Storchenkinder im Nest in  Wulferstedt.
Storchenkinder im Nest in Wulferstedt. Foto: Frank Hinke

Wulferstedt l Der Wulferstedter Frank Hinke hat sich auf den Weg zum Storchennest von Helga und Günter gemacht. Das Storchenehepaar kann drei Storchenkinder präsentieren, die allesamt gut im Futter stehen. „Sie sind sehr beweglich und schauen schon öfters über den Nestrand“, berichtet Frank Hinke. Storchenvater Günter ist bereits am 17. Februar aus wärmeren Gefilden in das Dorf am Großen Bruch zurückgekehrt, drei Wochen früher als gewohnt. Kurze Zeit später folgte Storchenmama Helga. Beide waren also früh dran und haben sich, wie das Foto beweist, zeitnah und erfolgreich dem Nachwuchs gewidmet, wie Frank Hinke beobachten konnte.