Hornhausen  l „Mit Blick auf die Vorweihnachtszeit wurde im Kleingartenverein in Hornhausen darüber nachgedacht, wie in der kalten und dunkleren Jahreszeit kleine Lichter von außen in die Stuben kommen“, teilt Adelheid Stannebein vom Vorstand des Gartenvereins mit. Die Kinder und die Eltern sollten bei einem Bastelnachmittag im Vereinshaus Spaß daran finden, unter Anleitung Geschenke für die Nikolauszeit anzufertigen.

In Vorbereitung dieses Nachmittags sind Plätzchen und Kuchen gebacken worden. Und bei Kaffee und Kinderpunsch haben sich schließlich alle in einer gemütlichen Runde zusammengefunden. „Als Überraschung für die Kinder kam auch der Weihnachtsmann zu ihnen ins Vereinshaus. Jedes Kind durfte ein Gedicht aufsagen oder ein Lied singen und bekam dafür ein kleines Präsent.

Wiederholung erwünscht

„Der Vorstand des Kleingartenvereins hat mit viel Unterstützung diesen Bastelnachmittag begleitet“, sagt Adelheid Stannebein. Dafür bedankte sich der Vorstand am Ende der Veranstaltung bei allen Beteiligten großen und kleinen Bastelhelfern.

„Alle Kinder und Eltern waren so emsig bei der Sache, dass sie darüber die Zeit vergaßen und am Ende sehr schöne gebastelte Adventsgestecke hergestellt haben. Alle waren sich einig, dass es 2018 eine Wiederholung geben sollte“, so Adelheid Stannebein.