Gladigau l Sie haben geackert, sich für ihr Dorf ins Zeug gelegt und sogar eine Burg errichtet: Nun ist das Engagement der Gladigauer veredelt. Mit einer Goldmedaille, die die Jury des Bundeswettbewerbes „Unser Dorf hat Zukunft" dem Altmark-Ort verleiht. „Mehr geht nicht", reagierte Gladigaus Ortsbürgermeister Matthias Müller am Freitag auf die Nachricht. „Danke an alle, die zu diesem großartigen Erfolg  beigetragen haben!" Bei Einheitsgemeinde-Bürgermeister Nico Schulz schlug die Nachricht ebenso ein wie eine Bombe: „Herzlichen Glückwunsch Gladigau! Ich bin sehr stolz auf unsere Ortschaft"

Das Bundeslandwirtschaftsministerium hatte am Freitag die Gewinner der 25. Auflage des Dorfwettbewerbes "Unser Dorf hat Zukunft" bekanntgegeben. Von den 33 Finalisten wurden insgesamt zehn Dörfer mit einer Goldmedaille ausgezeichnet. Zappendorf (Saalekreis), Gladigaus einziger Mitbewerber aus Sachsen-Anhalt, wurde mit einer Bronzemedaille und einem Sonderpreis für herausragende Projekte zur Bewältigung des demografischen Wandels geehrt.