1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Osterburg
  6. >
  7. Sport: Deutscher Meister im Taekwondo kommt aus dem Kreis Stendal

EIL

SportDeutscher Meister im Taekwondo kommt aus dem Kreis Stendal

15-Jähriger aus Osterburg ist Deutscher Meister im Taekwondo geworden.Nun nimmt der Altmärker die Qualifikation für die Weltmeisterschaft ins Visier.

Von ASTRID MATHIS 03.02.2024, 06:00
Abdullah Bilgin aus Osterburg (Kreis Stendal) zeigt in der Wischelandhalle in Seehausen eine Kampfübung des Taekwondo mit Trainer Xuan Anh Nguyen. Der 15-Jährige hofft auf die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Korea im Oktober 2024.
Abdullah Bilgin aus Osterburg (Kreis Stendal) zeigt in der Wischelandhalle in Seehausen eine Kampfübung des Taekwondo mit Trainer Xuan Anh Nguyen. Der 15-Jährige hofft auf die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Korea im Oktober 2024. Foto: Astrid Mathis

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

OSTERBURG/Seehausen. - „Meister“, so wird sich beim Taekwondo begrüßt. Auch Abdullah Bilgin aus Osterburg spricht seinen Lehrer so an. Jetzt ist der 15-Jährige selbst Meister: Deutscher Meister.