Geestgottberg l Weil die Kommune knapp bei Kasse ist, Geestgottberg aber über einigen Nachwuchs verfügt, ergriffen die Mitglieder des Fördervereins „Wirbelwind“ vor zwei Jahren die Initiative und erneuerten den örtlichen Spielplatz mit viel Eigenleistung und der Hilfe von Sponsoren.

Jetzt ist das Werk vollbracht. Der neue Areal für Kinder am Sportplatz ist fertig und soll mit einem Fest eingeweiht werden. Das geschieht am Sonnabend, 19. August, auf Einladung des Fördervereins und der örtlichen Feuerwehr. Der Startschuss für das Dorffest fällt laut Einladung um 15 Uhr an Ort und Stelle mit einem Kuchenbuffet und einer Vorstellung des „Mitmach-Cirkus Hein“.

Gegen 16.30 Uhr ist dann die eigentliche Eröffnung des Spielplatzes vorgesehen, die von einem Programm der Kindertagesstätte „Wirbelwind“ begleitet wird, bevor die Knirpse das Areal samt neuen Gerätschaften in Beschlag nehmen dürfen. Dazu sind eine Hüpfburg, Kinderschminken, ein Eis- und Süßigkeitenwagen. sowie eine Tombola (Hauptpreis ein 55-Zoll-Fernseher) angekündigt. Am Abend spielt noch die Osterburger Band „No Limit“ bei freiem Eintritt zum Tanz auf. Es gibt Leckeres aus der Gulaschkanone und vom Grill sowie Pommes. Für ausreichend Getränke ist gesorgt.