Osterburg l Unter organisatorischer Leitung des Landesverbandes Radsport Sachsen-Anhaltwird die Premiere des „VR Plus Cup mit kleiner Friedensfahrt“ am Sonntag, 16. September, in der Zeit von 9 bis 13.15 Uhr in der Osterburger Innenstadt zu erleben sein. Ein verkaufsoffener Sonntag (von 9 bis 15 Uhr) mit verschiedenen Aktionen (z. B. Bungee Trampolin auf dem Hilliges-Platz) oder ab 13.30 Uhr eine „Après Rad-Party“ runden die Veranstaltung ab.

Start und Ziel der Rennen sind am Parkplatz der Sekundarschule Osterburg. Von der Ballerstedter Straße 45 aus haben die Radsportler mit der Linkskurve in der Melkerstraße gleich ein Nadelöhr zu meistern, kommen am Platz des Friedens an, biegen von der Breiten Straße in die Bismarker Straße ein, dann heißt es Bahn frei für den Sprint auf der Ballerstedter Straße. Eine Runde umfasst 1,7 Kilometer.

Um 9 Uhr fällt der Startschuss zur „Kleinen Friedensfahrt“ mit einem Radrennen der Mädchen und Jungen der zweiten, dritten und vierten Klassen der Grundschulen Flessau und „Am Hain“ sowie der Förderschule „Anne Frank“. Direkt danach schließen sich die Radwettkämpfe der Leistungssportler an. Zwischen den zertifizierten Rennen des Radsport-Landverbandes für die U11, U13, U15 und U17 ab 10.00 Uhr sowie einem Männer C-Klasse Wettbewerb ist ab 11.15 Uhr ein Hobby-Durchgang mit 20 Runden (34 km) für Freizeitsportler vorgesehen. In den Nachwuchsklassen U9 bis U13 wird zudem das Finale des „Fahrrad-Magdeburg-Nachwuchscups“ - quasi die Formel 1 der kleinsten Lizenzfahrer in Sachsen-Anhalt - ausgetragen und die Gesamtsieger gekürt.

Wer sich eine Startnummer sichern möchte, kann dies im Voraus bis zum kommenden Montag, 10. September, über den Landesverband Radsport Sachsen-Anhalt tun – online unter www.rad-net.de (direkt zur Anmeldung geht es für Nicht-Lizenzfahrer unter https://bit.ly/2wzNQV5), unter Angabe des vollständigen Namens, der Anschrift, des Geburtsdatums und ggf. des Vereins per Email an osterburg@rc-lostau.de oder telefonisch unter 0391 – 50 95 92 42.

Ausführliche Informationen zum Radrennen in Osterburg sowie zur Anreise und den Straßensperrungen sind im Internet zu finden.