Volksbank lud zu einem unterhaltsamen Abend nach Seehausen ein

Unternehmerinnen unter sich

Seehausen (rfr) l Bereits zum fünften Mal hat die Volksbank Osterburg-Lüchow-Dannenberg Unternehmerinnen aus der Altmark zu einem Abend nach Seehausen eingeladen. Die Resonanz war aus Sicht der Gastgeber erfreulich groß, 80 Frauen folgten der Einladung.

Ein männliches Ensemble vom Theater der Altmark unterhielt das Publikum mit dem amüsanten Programm "Über die Ehe und andere Missverständnisse". Denn der große Satiriker Kurt Tucholsky (1890 bis 1935) setzte sich nicht nur kritisch mit den politischen Verhältnissen seiner Zeit auseinander, sondern nahm auch die zwischenmenschlichen Absurditäten lustvoll aufs Korn. Im Zentrum des Programmes standen seine berühmten Texte "Wo kommen die Löcher im Käse her?" und "Ein Ehepaar erzählt einen Witz", die von dem Schauspieler Maik Rogge vorgetragen wurden.

Schwungvolle musikalische Einlagen von Jakob Brenner an der Geige und Robert Grzywotz (Gitarre) ergänzten das unterhaltsame Programm des Abends. Die Herren stellten fest, die einzigen männlichen Teilnehmer dieses Abends zu sein und fühlten sich in ihrer Rolle offenbar sichtlich wohl. Anschließend wurde die Veranstaltung beim gemeinsamen Essen und mit guten Gesprächen abgerundet.

Alle Teilnehmerinnen bedankten sich bei den anwesenden Kundenberaterinnen Bettina Huesmann, Dagmar Noack, Sina Hoffmann und Gabriele Grupe für den abwechslungsreichen Abend und freuen sich schon auf die nächste Veranstaltung in diesem Rahmen.