BankenAltmarkkreis Salzwedel: Schließungen kleiner Sparkassen-Filialen diskutiert

In Sachsen-Anhalt schließt die Salzlandsparkasse zahlreiche Filialen. Auch im Altmarkkreis Salzwedel hat man sich damit beschäftigt. Und so ist der aktuelle Stand.

Von Alexander Rekow 14.10.2022, 08:00
Die Sparkassen-Hauptgeschäftsstelle an der Wallstraße in der Kreisstadt ist gleichzeitig die letzte verbliebene Filiale  in Salzwedel.
Die Sparkassen-Hauptgeschäftsstelle an der Wallstraße in der Kreisstadt ist gleichzeitig die letzte verbliebene Filiale in Salzwedel. Foto: Shannon Lang

Salzwedel - Die Nachricht hat unter Sparkassen-Kunden in Sachsen-Anhalt hohe Wellen geschlagen. Um Energie einzusparen, will die Salzlandsparkasse ab Oktober und bis zum Frühjahr 19 (!) ihrer insgesamt 46 Geschäftsstellen schließen. Nun macht sich Angst unter der Kundschaft im Altmarkkreis breit. Könnten weitere Filialen im Bundeslandes geschlossen werden? Von der Hand zu weisen ist die Befürchtung nicht.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.