Salzwedel l Bücher zu lesen, ist eine Leidenschaft von Lea Antonia Bunge. Kein Wunder also, dass die 17-Jährige auch ihren Mitschülern am Salzwedeler Jahngymnasium ihr Hobby näher bringen möchte. Und das hat sie mit einem an der Schule bisher einmaligen Projekt – der Büchervitrine. „Ich habe das schon mehrmals im Urlaub gesehen und wollte so eine kostenlose Tauschbörse gern an unserer Schule einrichten“, erklärt Lea Antonia Bunge.

Im Sommer des vergangenen Jahres startet das Projekt. Bücherspenden seien anfangs vor allem von den Lehrern gekommen. „Da war alles dabei vom Roman bis zum Vorbereitungsbuch für Abiturprüfungen“, erinnert sich die 17-Jährige. Bei ihren Mitschülern ist die Büchervitrine allerdings noch nicht ganz so präsent. „Da muss ich noch mehr Aufklärungsarbeit leisten“, schätzt Lea Antonia Bunge ein.

Dass die 17-Jährige vielseitig interessiert und begabt ist, zeigt ein weiteres Projekt, für das die Schülerin mit verantwortlich zeichnete. In einer Salzwedeler Flüchtlingsunterkunft war sie eine Woche lang täglich mit anderen Mitschülern zu Gast, um sich mit den Flüchtlingskindern zu beschäftigen. „Das hat wirklich eine Menge Spaß gemacht. Und so ganz nebenbei haben sowohl die Kinder im Flüchtlingsheim als auch wir viel über die jeweils andere Kultur gelernt“, sagt Lea Antonia Bunge. Ein anderes Projekt, an dem sie mitgewirkt hat, war der Verkauf von Schokoäpfeln zugunsten eines Hospizvereins. „Lea Antonia Bunge ist eine über alle Maße engagierte Schülerin des Jahngymnasiums“, berichtet Schulleiter Ralf Hoppstock.

Leichtathletik als Ausgleich

Auch Umwelt- und Naturschutz steht für die Jahngymnasiastin ganz weit oben auf ihrer Liste. „Ich könnte mir sehr gut vorstellen, später Umweltbiologin oder Chemikerin zu werden oder bei Greenpeace zu arbeiten“, erklärt Lea Antonia Bunge. Doch bevor es soweit ist, steht erst einmal noch das Abitur an. Als Ausgleich zum Schulalltag dient Sport. Zwei Mal die Woche geht es für die 17-Jährige zum Leichtathletik-Training.

Bürgerpreis im Altmarkkreis Salzwedel: Hier können Sie abstimmen.